Karriere  |   Kontakt  
 
 
 
Benutzer
Passwort
Passwort vergessen  
Registrieren
 
BANKGESCHÄFTE UND HYPOTHEKENDARLEHEN
Fremdwährungsdarlehen
Historisch gesehen überschritten die Zinssätze von Darlehen in den westlichen Industrienationen im Durchschnitt mehr als 6% jährlich. Erst die Politik des‚ billigen‘ Geldes resultierend aus den Finanzturbulenzen in 2008/9 führte auch in Europa und den USA zu niedrigen Zinssätzen. Es ist klar, dass das nur ein vorrübergehender Effekt ist. 

Fremdwährungsdarlehen sind seit einiger Zeit verfügbar und obwohl man schwankenden Wechselkursen unterliegt, kann man dadurch langfristig eine beachtliche Summe an Geld sparen. dies liegt einfach daran, dass die Zinsbelastung in Ländern wie Singapur oder der Schweiz im Allgemeinen sehr gering ist.

Sollte man dennoch ein Darlehen in der Währung präferieren, in der man die Immobilie gekauft hat, ist auch dies möglich. Unsere Bankenpartner haben spezialisierte Abteilungen, die den Bedürfnissen der im Ausland Tätigen entsprechen. Auch hier verschaffen wir unseren Kunden häufig bessere Konditionen als es lokale Banken können.

Auslandskonten 
Solange man nicht im Ausland tätig ist, gibt es nur einige Vorteile ein Konto in einem steuerlich vorteilhaften Land zu eröffnen. Die Zeiten, in denen reiche Personen einfach ein Konto im Ausland zur Vermeidung von Kapitalertragssteuern eröffneten, gehören der Vergangenheit an. Seit dem Zinsbesteuerungsabkommen, durchgesetzt durch die OECD, sind Länder mit keinen bis geringen Zinsabschlägen dazu verpflichtet, entweder eine Zinsabschlagssteuer zu erheben, oder den jeweils betroffenen Ländern Auskunft über den Kontoinhaber zu erteilen. 

Für im Ausland tätige Personen bietet ein Konto in einer steuerlich vorteilhaften Region eine einfache Möglichkeit Geld profitabel und steuerlich vorteilhaft anzulegen. Durch den steigenden Wettbewerb ist es zudem sehr wahrscheinlich, dass man höhere Zinsen bei Tages- oder Festgeld erhält. Viele Personen eröffnen ein Auslandskonto aus dem einfachen Grunde, über ein Multi-Währungskonto mit weltweitem Zugriff via Visakarte und via Internet verfügen zu können. 

 
 
Feb 2018
Britain’s FTSE share index will not climb beyond its record high in the next two years, according to a Reuters poll, as concerns over the terms of the country’s divorce from the European Union and rising volatility keep investors on edge.
Feb 2018
Europe’s surprise boom will keep going. In last year’s poll of eurozone economists, most correctly forecast weak inflation and yet more money-printing by the European Central Bank (ECB).
Feb 2018
Vietnam: a land of opportunity for investors, A sea of change: economic growth has given the popular holiday destination a thriving capitalist culture.
Feb 2018
BP’s profits more than doubled in 2017 to $6.2 billion powered by higher prices and output of oil and gas, allowing the company to resume share buybacks as it recovers from a three-year downturn.
 
   Haftungsauschluss © 2010 Questor Capital. Alle Rechte vorbehalten  
Questor Capital Ltd. has offices in Malaysia, Singapore and Thailand and is regulated in Malaysia by Labuan FSA (License Number BS200649).
Thailand group management office (License Number 1755201886).