Karriere  |   Kontakt  
 
 
 
Benutzer
Passwort
Passwort vergessen  
Registrieren
 
Zurück zu Länder mit geringer Steuerbelastung
Luxembourg
Offizieller Name : Großherzogtum Luxemburg
Fläche : total: 2.586 km^2
Staatsform : Parlamentarische Erbmonarchie
Bevölkerung : 491.775 (Juli 2009 geschätzt)
Eigenständigkeit : Seit 1839 (von den Niederlanden)
PIB : $54,97 Milliarden (2008 geschätzt)
Sektoraufteilung : Primär: 0,4% - Sekundär: 13,6% - Tertiär: 86% (2007 geschätzt)
 
Hintergrund

Gegründet im Jahre 963, wurde Luxemburg in 1815 zum Großherzogtum und ein Bundesstaat des Deutschen Bundes. 1839 verlor es mehr als die Hälfte seines Territoriums an Belgien, gewann gleichzeitig aber an Unabhängigkeit dazu, Völlige Unabhängigkeit wurde im Jahr 1867 erreicht. Nach dem zweiten Weltkrieg hob das Land seine immerwährende Neutralität auf und schloss sich einer Zollunion mit Belgien und den Niederlanden an. Später wurde es Gründungsmitglied der EWG (später EU), und beherbergt heute wichtige Institutionen der EU. Seit 1999 ist Luxemburg ein Mitglied der europäischen Währungsgemeinschaft.  

 
Wirtschaftliche Situation - Überblick

Profitierend von der Lage zwischen Frankreich, Belgien und Deutschland besitzt Luxemburg eine stabile Wirtschaft mit solidem Wachstum, geringer Inflation und niedriger Arbeitslosigkeit. Die Industrie, einst dominiert von Stahl, ist mittlerweile sehr vielfältig, mit bspw. der Produktion von Chemikalien und Gummierzeugnissen. Das Wachstum im Bereich der Finanzdienstleistungen, die mittlerweile 28% des BIPs ausmachen, hat die Verkleinerung der Stahlindustrie mehr als kompensiert. Die meisten ansässigen Banken sind aus dem Ausland und international sehr aktiv. Die Landwirtschaft basiert auf kleinen privatbetriebenen Bauernhöfen. Die Wirtschaftsleistung ist sehr abhängig von ausländischen Arbeitnehmern und Grenzgängern, die einen Anteil von 60% der Arbeitskraft darstellen. Obwohl Luxemburg, wie die anderen EU-Staaten, auch unter der Finanzkrise gelitten hat, ist der Lebensstandard  sehr hoch  - beim Pro-kopf-Einkommen ist Luxemburg weltweit auf Platz drei hinter Liechtenstein und Katar. 

 
 
Zurück zu Länder mit geringer Steuerbelastung
 
 
Feb 2018
Britain’s FTSE share index will not climb beyond its record high in the next two years, according to a Reuters poll, as concerns over the terms of the country’s divorce from the European Union and rising volatility keep investors on edge.
Feb 2018
Europe’s surprise boom will keep going. In last year’s poll of eurozone economists, most correctly forecast weak inflation and yet more money-printing by the European Central Bank (ECB).
Feb 2018
Vietnam: a land of opportunity for investors, A sea of change: economic growth has given the popular holiday destination a thriving capitalist culture.
Feb 2018
BP’s profits more than doubled in 2017 to $6.2 billion powered by higher prices and output of oil and gas, allowing the company to resume share buybacks as it recovers from a three-year downturn.
 
   Haftungsauschluss © 2010 Questor Capital. Alle Rechte vorbehalten  
Questor Capital Ltd. has offices in Malaysia, Singapore and Thailand and is regulated in Malaysia by Labuan FSA (License Number BS200649).
Thailand group management office (License Number 1755201886).